Zum Inhalt springen

AEROHOUSE

Foto: Rohbau aus teils geschwungenen Stahlbetonplatten, Gerüstteilen und Baustelleneinrichtung
Daten und Fakten
Firma PORR a.s.
AuftraggeberPBW GROUP spol. s r.o.
Stadt/LandPrag - Tschechische Republik
Projektart Büro
Bauzeit08.2014 - 03.2015

Hochwertiges Gebäude dank festem Skelett.

Das multifunktionale Objekt AEROHOUSE liegt in der Šaldova Straße im Prager Stadtviertel Karlín. Bei der Umsetzung des Projekts sollte ein bestehendes Gebäude aufgestockt und ein Neubau im Innenhof errichtet werden. Ursprünglich wurde das Haus aus dem Jahr 1934 als Geschäft mit eigenen Lagerflächen genutzt. Heute bietet es seinen Mieterinnen und Mietern moderne und variable Räumlichkeiten. 

Die PORR zeichnete bei diesem Projekt für die Errichtung des Rohbaus als Stahlbetonkonstruktion  verantwortlich. Das Bauvorhaben umfasste einen Neubau im Innenhof des Bestandsgebäudes mit einem Untergeschoss und sechs Obergeschossen. Dieser Neubau wurde mittels Flachgründung auf der Bodenplatte gegründet, die auf Hochdruck-Bodenvermörtelungspfählen aufliegt. Die Konstruktion des Untergeschosses realisierte die PORR als weiße Wanne. Teil des Neubaus ist auch ein äußeres Treppenhaus aus Sichtbeton mit der Oberflächenqualität PB2.

Zusätzlich wurde zum bestehenden Objekt ein zweigeschossiger Anbau errichtet. Aufgrund der Lasterhöhung war es notwendig, die Konstruktionen im Untergeschoss zu verstärken und den Treppenhausbereich zu erweitern. 

Die besondere Herausforderung lag bei diesem Projekt nicht nur im sensiblen Umgang mit der historischen Bausubstanz, sondern auch in den äußerst beschränkten Platzverhältnissen der Baustelle, was sowohl die Baustellenlogistik, als auch das Rangieren der Autokräne und Betonpumpen erschwerte.