Zum Inhalt springen

DOCK V1

Foto: Bürogebäude mit Glassfassade, Blick von der Straße, Sonne spiegelt sich in der Fassade, Fahnen auf der rechten Seite.
Daten und Fakten
Firma PORR a.s.
AuftraggeberCrestyl, UBM Bohemia
Stadt/LandPrag - Tschechische Republik
Projektart Büro
Bauzeit05.2012 - 04.2014

Repräsentation und Komfort.

Viel Erfahrung bei der Errichtung neuartiger Bürowelten brachte die PORR beim Office-Projekt DOCK V1 in Prag ein. Das freistehende Gebäude verfügt über acht Ober- und zwei Untergeschosse und wurde für seine nachhaltige Ausstattung und Bauweise mit LEED Gold ausgezeichnet.

Im Eingangsbereich des Erdgeschosses wurden eine repräsentative Lobby, eine Rezeption, Aufenthaltsräume und Büros eingerichtet. In den Obergeschossen befinden sich Räumlichkeiten für Büros, deren Flächen flexibel aufgeteilt werden können. Die Fassade des achten Obergeschosses ist nach hinten versetzt, wodurch attraktive Terrassenflächen entstanden sind.

Das architektonische Markenzeichen des DOCK V1 ist die aufwändig ausgeführte Vorbaufassade, die in einer Kombination aus transparenten und undurchsichtigen Teilen und aus Fensterbändern aufgebaut ist.

Im Außenbereich der Anlage schaffen Pflasterungen und Grünflächen ein angenehmes Ambiente und sorgen dafür, dass man sich im DOCK V1 außen wie innen wohlfühlt.