Zum Inhalt springen

Heißwasserleitung und Heißwasserübergabestation Chrudim-Mitte

Foto: betonierter Innenraum mit Anlage, die aus Rohren, Druckbehältern, Hebeln und Ventilen besteht
Daten und Fakten
Firma PORR a.s.
AuftraggeberElektrárny Opatovice, a.s.
Stadt/LandChrudim - Tschechische Republik
Projektart Leitungsbau
Bauzeit06.2013 - 09.2014

Wärme für Chrudim.

Im Rahmen dieses Projekts wurden Fernwärme-Heißwasserrohre mit einer Gesamtlänge von 3.736 m verlegt und elf Übergabestationen installiert. 

Dabei übernahm die PORR alle Erdarbeiten, wie den Aushub und die Wiederverfüllung der Gräben, die Herstellung der Rohrleitungsbetten sowie den Abbruch und die Wiederherstellung der Asphaltwege, der Gehsteige und anderer gepflasterter Flächen. Auch eine Fahrbahndeckschicht aus 200 mm dickem Metallfaserbeton war Teil des Projekts.